Pseudochazara graeca
(STAUDINGER, 1870)
kein deutscher Name verfügbar
Familie: 
Nymphalidae
   Unterfamilie: 
Satyrinae
   Tribus: 
Satyrini
07454
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus:  
Diese Art wurde bisher 88 Mal angesehen.
 
Bei diesem tot gefundenen Tier kann man die Oberseite sehen - ansonsten hat man keine Chance dazu. Ein Weibchen.
Griechenland, Achaia, Erymanthos-Gebirge, Kalentzi, 1600 m, 6. August 2013
zurück nach oben
Perfekt getarnt sitzt der Falter oft im Geröll.
Griechenland, Achaia, Erymanthos-Gebirge, Kalentzi, 1600 m, 6. August 2013
zurück nach oben
Noch einmal die Unterseite.
Griechenland, Achaia, Erymanthos-Gebirge, Kalentzi, 1600 m, 6. August 2013
zurück nach oben
Ein anderes Tier.
Griechenland, Achaia, Erymanthos-Gebirge, Kalentzi, 1600 m, 6. August 2013
zurück nach oben
Das Habitat im Erymanthos-Gebirge auf dem Nord-Peloponnes - oberhalb der Baumgrenze.
Griechenland, Achaia, Erymanthos-Gebirge, Kalentzi, 1600 m, 6. August 2013
zurück nach oben
Die Tiere vom griechischen Festland gehören zur f. coutsisi (BROWN, 1977)
Griechenland, Epiros, Katara-Pass, ca. 1650 m, 25. Juli 2018
zurück nach oben
Derselbe Falter.
Griechenland, Epiros, Katara-Pass, ca. 1650 m, 25. Juli 2018
zurück nach oben
Ein anderes Tier.
Griechenland, Epiros, Katara-Pass, ca. 1700 m, 28. Juli 2018
zurück nach oben
Noch ein Exemplar vom gleichen Fundort.
Griechenland, Epiros, Katara-Pass, ca. 1700 m, 28. Juli 2018
zurück nach oben
Gut getarnt sitzt dieser Falter an einem Stein.
Griechenland, Epiros, Katara-Pass, ca. 1700 m, 28. Juli 2018
zurück nach oben