Hipparchia statilinus
(HUFNAGEL, 1766)
Eisenfarbiger Samtfalter, Kleine Rostbinde
Familie: 
Nymphalidae
   Unterfamilie: 
Satyrinae
   Tribus: 
Satyrini
07441
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus:  
Diese Art wurde bisher 165 Mal angesehen.
 
Die Falter sonnen sich gern auf warmen Steinen.
Griechenland, Ilia, Linistena, 800 m, 1. August 2013
zurück nach oben
In der Zeit der größten Hitze sitzen die Tiere aber auch an Stämmen von Bäumen und Büschen im Schatten.
Griechenland, Ilia, Linistena, 800 m, 1. August 2013
zurück nach oben
Blütenbesuche sind eher selten.
Griechenland, Ilia, Linistena, 800 m, 1. August 2013
zurück nach oben
Dieses Tier stammt - ebenso wie das folgende - aus dem Taygetos-Gebirge auf dem Peloponnes.
Griechenland, Messinia, Taygetos-Gebirge, Pass Kalamata-Sparta, ca. 1000 m, 2. August 2013
zurück nach oben
Die Oberseite dieser Falter bekommt man normalerweise leider nicht zu sehen.
Griechenland, Messinia, Taygetos-Gebirge, Pass Kalamata-Sparta, ca. 1000 m, 2. August 2013
zurück nach oben
Im Folgenden vier Falter von unterschiedlichen Fundorten auf dem Peloponnes.
Griechenland, Messinia, oberhalb Saidona, ca. 1000 m, 22. Juli 2019
zurück nach oben
Griechenland, Messinia, Kariovouni, ca. 550 m, 24. Juli 2019
zurück nach oben
Griechenland, Messinia, Taygetos-Gebirge, Pass Kalamata-Sparta, ca. 1400 m, 31. Juli 2019
zurück nach oben
Griechenland, Messinia, Taygetos-Gebirge, Pass Kalamata-Sparta, ca. 1400 m, 31. Juli 2019
zurück nach oben