Erebia manto
(DENIS & SCHIFFERMÜLLER, 1755)
Gelbgefleckter Mohrenfalter
Familie: 
Nymphalidae
   Unterfamilie: 
Satyrinae
   Tribus: 
Erebiini
07363
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus:  
Diese Art wurde bisher 28 Mal angesehen.
 
Diese Art hat blinde Augenflecken ohne weißen Kern.
Österreich, Salzburg, Weißbach bei Lofer, Hirschbichl, ca. 1250 m, 31. Juli 2011
zurück nach oben
Die orangene Vorderflügelbinde ist häufig innerhalb einer Population sehr unterschiedlich ausgeprägt.
Österreich, Salzburg, Weißbach bei Lofer, Hirschbichl, ca. 1250 m, 31. Juli 2011
zurück nach oben
Die Falter fliegen oft auch noch bei bedecktem Himmel.
Österreich, Salzburg, Weißbach bei Lofer, Hirschbichl, ca. 1250 m, 31. Juli 2011
zurück nach oben
Der deutsche Name dieser Art wird beim Betrachten der Unterseite deutlich.
Österreich, Salzburg, Weißbach bei Lofer, Hirschbichl, ca. 1250 m, 31. Juli 2011
zurück nach oben
Die Unterseite von Erebia manto ist unverwechselbar. Hier ein Weibchen ...
Österreich, Salzburg, Weißbach bei Lofer, Hirschbichl, ca. 1250 m, 31. Juli 2011
zurück nach oben
...und hier die Unterseite des Männchens.
Österreich, Salzburg, Weißbach bei Lofer, Hirschbichl, ca. 1250 m, 31. Juli 2011
zurück nach oben