Maniola telmessia
(ZELLER, 1847)
kein deutscher Name verfügbar
Familie: 
Nymphalidae
   Unterfamilie: 
Satyrinae
   Tribus: 
Maniolini
07346
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus:  
Diese Art wurde bisher 24 Mal angesehen.
 
Diese Art kommt in Europa nur auf den ostägäischen Inseln vor.
Griechenland, Rhodos, Umg. Malonas, ca. 80 m, 21. April 2019
zurück nach oben
Wir fanden zwei frisch geschlüpfte Männchen in einem Olivenhain bei Malonas. Die dunklen Duftschuppenflecken auf den Vorderflügeln sind deutlich zu sehen.
Griechenland, Rhodos, Umg. Malonas, ca. 80 m, 21. April 2019
zurück nach oben
Auch die Unterseite unterscheidet sich erheblich von Maniola jurtina.
Griechenland, Rhodos, Umg. Malonas, ca. 80 m, 21. April 2019
zurück nach oben
Die Augenflecke auf den Hinterflügeln sind deutlich geringt.
Griechenland, Rhodos, Umg. Malonas, ca. 80 m, 21. April 2019
zurück nach oben
Die ausgedehnte orangene Zeichnung der Vorderflügelunterseite ist auffällig.
Griechenland, Rhodos, Umg. Malonas, ca. 80 m, 21. April 2019
zurück nach oben
Ein weiteres Unterseitenfoto vom selben Fundort.
Griechenland, Rhodos, Umg. Malonas, ca. 80 m, 21. April 2019
zurück nach oben
Und noch ein Mal.
Griechenland, Rhodos, Umg. Malonas, ca. 80 m, 21. April 2019
zurück nach oben
Ein Tier von einem anderen Fundort. Die Falter flogen in Strandnähe auf einer Blumenwiese.
Griechenland, Rhodos, Charaki, ca. 5 m, 23. April 2019
zurück nach oben