Pararge aegeria tircis
(BUTLER, 1867)
Waldbrettspiel
Familie: 
Nymphalidae
   Unterfamilie: 
Satyrinae
   Tribus: 
Elymniini
07307
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus: NRW  
Diese Art wurde bisher 40 Mal angesehen.
 
In Mitteleuropa fliegt die Unterart tircis mit mit beigen Flecken. Die Nominatart aegeria hat eher ockergelbe Flecken und fliegt in Südeuropa.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Teutoburger Wald, Lienen-Holperdorp, 225 m, 18. April 2009
zurück nach oben
Die Falter sitzen gern zwischen Büschen und auf hellen Waldlichtungen. Die Männchen zeigen ein ausgeprägtes Revierverhalten.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Teutoburger Wald, Lienen-Holperdorp, 225 m, 18. April 2009
zurück nach oben
Ansitz für die Revierverteidigung.
Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Oberbergen, Totenkopf, ca. 400 m, 27. Mai 2012
zurück nach oben
Bei bedecktem Himmel werden die Flügel zum Aufwärmen ausgebreitet.
Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Oberbergen, Totenkopf, ca. 400 m, 27. Mai 2012
zurück nach oben
Auch an der Gasselstiege in Münsters Norden nachgewiesen...
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Münster, Gasselstiege, ca. 70 m, 9. September 2012
zurück nach oben
ebenso in Münsters Süden.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Münster, Amelsbüren, Davert, ca. 70 m, 9. September 2012
zurück nach oben