Polyommatus humedasae
(TOSO & BALLETTO, 1976)
kein deutscher Name verfügbar
Familie: 
Lycaenidae
   Unterfamilie: 
Lycaeninae
   Tribus: 
Polyommatini
07181
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus:  
Diese Art wurde bisher 7 Mal angesehen.
 
Diese Art ist endemisch für das Aostatal.
Italien, Aosta, Cognetal, ca. 900 m, 25. Juli 2017
zurück nach oben
Die nächsten Verwandten dieses wunderschönen Bläulings leben in Spanien und Frankreich.
Italien, Aosta, Cognetal, ca. 900 m, 25. Juli 2017
zurück nach oben
In beiden Geschlechtern ist die Oberseite braun.
Italien, Aosta, Cognetal, ca. 900 m, 25. Juli 2017
zurück nach oben
Die Art lebt in nur fünf Populationen auf insgesamt nicht mehr als fünf Quadratkilometern.
Italien, Aosta, Cognetal, ca. 900 m, 25. Juli 2017
zurück nach oben
Die Falter saugen gern an Oregano.
Italien, Aosta, Cognetal, ca. 900 m, 25. Juli 2017
zurück nach oben
Zum Ausruhen werden gern Zweige
Italien, Aosta, Cognetal, ca. 900 m, 25. Juli 2017
zurück nach oben
und auch andere Blüten genutzt.
Italien, Aosta, Cognetal, ca. 900 m, 25. Juli 2017
zurück nach oben
Das Fluggebiet sind steile, blütenreiche Hänge mit einzelnen Büschen.
Italien, Aosta, Cognetal, ca. 900 m, 25. Juli 2017
zurück nach oben