Lysandra coridon
(PODA, 1761)
Silbergrüner Bläuling
Familie: 
Lycaenidae
   Unterfamilie: 
Lycaeninae
   Tribus: 
Polyommatini
07173
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus: NRW     
Diese Art wurde bisher 74 Mal angesehen.
 
Die Männchen dieser Art sind leuchtend blaugrün gefärbt, während die Weibchen braun sind.
Italien, Trentino, Lavarone, Azzolini, 1150 m, 15. Juli 2009
zurück nach oben
Bei diesem Bläuling bekommt man die Oberseite schon häufiger zu sehen.
Italien, Trentino, Lavarone, Azzolini, 1150 m, 15. Juli 2009
zurück nach oben
Dasselbe Tier mit geschlossenen Flügeln.
Italien, Trentino, Lavarone, Azzolini, 1150 m, 15. Juli 2009
zurück nach oben
Noch einmal die in allen Blautönen schimmernde Oberseite, diesmal ein Tier aus Slowenien.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben
Dieses Männchen hat sich zum Schlafen kopfunter an eine Blüte gesetzt.
Slowenien, Trenta, Oberes Soca-Tal, Trenta, 600 m, 18. Juli 2010
zurück nach oben
Das Weibchen ist auf der Oberseite grau-braun.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben
Auch die Unterseite ist - vor allen Dingen auf den Hinterflügeln - bräunlicher und dunkler als beim Männchen.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben
Hier sind die Unterschiede zwischen den Geschlechtern noch einmal gut zu sehen - links das Männchen, rechts das Weibchen.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben
Eine weitere Kopula.
Deutschland, Bayern, Gössenheim, Burgruine Homburg, ca. 300 m, 8. August 2012
zurück nach oben
Hier ein aberratives Männchen, dem die Punkte auf der Unterseite größtenteils fehlen.
Deutschland, Bayern, Gössenheim, Burgruine Homburg, ca. 300 m, 8. August 2012
zurück nach oben
Hier Nachweise für Nordrhein-Westfalen. Recht häufig am Fundort anzutreffen.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 18. Juli 2014
zurück nach oben
Ein Weibchen von der Oberseite...
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 18. Juli 2014
zurück nach oben
und ein weiteres von der Unterseite.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 18. Juli 2014
zurück nach oben
Ein Männchen vom griechischen Festland.
Griechenland, Epiros, Katara-Pass, ca. 1450 m, 25. Juli 2018
zurück nach oben
Ein Weibchen vom gleichen Fundort.
Griechenland, Epiros, Katara-Pass, ca. 1450 m, 25. Juli 2018
zurück nach oben
Ein Männchen mit wenig Flecken auf der Hinterflügelunterseite.
Griechenland, Epiros, Katara-Pass, ca. 1450 m, 25. Juli 2018
zurück nach oben
Eine Kopula.
Deutschland, Thüringen, Leutra, NSG Leutratal, ca. 250 m, 19. August 2018
zurück nach oben