Maculinea rebeli
(HIRSCHKE, 1904)
Kreuzenzian-Ameisenbläuling
Familie: 
Lycaenidae
   Unterfamilie: 
Lycaeninae
   Tribus: 
Polyommatini
07116
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus: NRW  
Diese Art wurde bisher 40 Mal angesehen.
 
Einer der sogenannten Ameisenbläulinge. Die Raupe lebt, wie mehrere andere Bläulingsarten auch, in Symbiose mit Ameisen.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 2. Juli 2015
zurück nach oben
An einem der heißesten Tage des Jahres ruhten die Falter häufig im Schatten.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 2. Juli 2015
zurück nach oben
Ein Weibchen.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 2. Juli 2015
zurück nach oben
Diese Population im Nordosten Nordrhein-Westfalens ist noch recht groß, obwohl nach meiner Beobachtung die Kreuzenzian-Bestände kleiner werden.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 2. Juli 2015
zurück nach oben
Ein Weibchen bei der Eiablage.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 2. Juli 2015
zurück nach oben
Noch ein Weibchen.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 2. Juli 2015
zurück nach oben
Die Eier werden auf der Oberseite der letzten Blätter verteilt.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 2. Juli 2015
zurück nach oben
Hoffentlich gibt es so etwas noch lange zu sehen...
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 2. Juli 2015
zurück nach oben
Hier noch die blühende Futterpflanze lange nach der Eiablage.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Willebadessen, 230 m, 28. Juli 2012
zurück nach oben