Phengaris nausithous
(BERGSTRÄSSER, 1779)
Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling
Familie: 
Lycaenidae
   Unterfamilie: 
Lycaeninae
   Tribus: 
Polyommatini
07114
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus: NRW  
Diese Art wurde bisher 8 Mal angesehen.
 
Europarechtlich streng geschützt: Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU (FFH), Anhang II (Arten, für deren Erhaltung besondere Schutzgebiete ausgewiesen werden müssen) und Anhang IV (streng zu schützende Arten von gemeinschaftlichem Interesse)
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Medebacher Bucht, Hallenberg, ca. 375 m, 15. Juli 2018
zurück nach oben
Ein weiteres Männchen.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Medebacher Bucht, Hallenberg, ca. 375 m, 15. Juli 2018
zurück nach oben
Die Weibchen waren zur Hauptflugzeit oft bei der Eiablage in die Blüten des Großen Wiesenknopfes zu beobchten.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Medebacher Bucht, Hallenberg, ca. 375 m, 15. Juli 2018
zurück nach oben
Die Raupe dieser Art überwintert in Ameisennestern.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Medebacher Bucht, Hallenberg, ca. 375 m, 15. Juli 2018
zurück nach oben
Ein weiteres Weibchen.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Medebacher Bucht, Hallenberg, ca. 375 m, 15. Juli 2018
zurück nach oben
Derselbe Falter.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Medebacher Bucht, Hallenberg, ca. 375 m, 15. Juli 2018
zurück nach oben
Ein Nachweis von einem anderen Fundort.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Medebacher Bucht, K56 Medelon - Glindfeld, ca. 410 m, 15. Juli 2018
zurück nach oben
Dasselbe Tier.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Medebacher Bucht, K56 Medelon - Glindfeld, ca. 410 m, 15. Juli 2018
zurück nach oben