Colias alfacariensis
(RIBBE, 1905)
Hufeisenklee-Gelbling
Familie: 
Pieridae
   Unterfamilie: 
Coliadinae
   Tribus: 
-
07022
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus: NRW  
Diese Art wurde bisher 36 Mal angesehen.
 
Während die Raupen dieser beiden Arten deutliche Unterscheidungsmerkmale aufweisen, sind die Falter nicht ohne Genitaluntersuchung zu bestimmen. Eine grobe Einschätzung lässt noch das Fluggebiet zu (Störstelle mit Distelbewuchs unterhalb eines Halbtrockenrasens in Brochterbeck), was hier eher für Colias alfacariensis sprechen würde. Von der vorhergehenden Art (Colias croceus) auch im Flug leicht zu unterscheiden: Colias hyale/alfacariensis hat eine gelbe Oberseite, Colias croceus ist orange gefärbt.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Teutoburger Wald, Brochterbeck, 90 m, 29. Juli 2009
zurück nach oben
Dieser Falter wurde im Trockenrasen des Badbergs (Kaiserstuhl) fotografiert, was für die Zugehörigkeit zu Colias alfacariensis spricht.
Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl, Badberg, ca. 300 m, 2. Juni 2011
zurück nach oben