Colias aurorina heldreichii
(Staudinger, 1862)
kein deutscher Name verfügbar
Familie: 
Pieridae
   Unterfamilie: 
Coliadinae
   Tribus: 
Coliadini
07019
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus:  
Diese Art wurde bisher 51 Mal angesehen.
 
Eine Art der griechischen Hochgebirge. Viel größer als Colias croceus und auf der Unterseite eher grünlich gefärbt.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 28. Juni 2023
zurück nach oben
Die Falter kann man von der Oberseite nur im Moment des Abhebens fotografieren, und wenn man viel Glück und Ausdauer hat, gelingt es manchmal. Hier ein Männchen, ohne helle Flecken in der schwarzen Randbinde.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 28. Juni 2023
zurück nach oben
Hier das Weibchen. Die hellen Flecke in der Randbinde kann man auch von der Unterseite her erkennen.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 28. Juni 2023
zurück nach oben
Noch ein Männchen.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 28. Juni 2023
zurück nach oben
Und noch einmal im Sonnenlicht.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 28. Juni 2023
zurück nach oben
Eine Woche später waren hauptsächlich noch Weibchen unterwegs. Hier die typische grüne Unterseite.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 4. Juli 2023
zurück nach oben
Dasselbe Weibchen. An diesem Tag war es etwas bedeckt, und die Tiere setzten sich nach kurzem Flug wieder in die Vegetation oder - mit Vorliebe - auf warme Steine.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 4. Juli 2023
zurück nach oben
Vielleicht lag es also am Wetter, dass dieses Tier unverhofft die Flügel einmal öffnete.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 4. Juli 2023
zurück nach oben
Die Zeit reichte für zwei schnelle Fotos.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 4. Juli 2023
zurück nach oben
In Griechenland gibt es die Weibchen selten auch in einer weißen Form.
Griechenland, Achaia, Chelmos-Gebirge, Kalavryta, Skizentrum, 1680 m, 4. Juli 2023
zurück nach oben