Iphiclides podalirius
(LINNAEUS, 1758)
Segelfalter
Familie: 
Papilionidae
   Unterfamilie: 
Papilioninae
   Tribus: 
-
06958
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus:     
Diese Art wurde bisher 53 Mal angesehen.
 
Der Segelfalter fliegt in Deutschland z.B. in Mainfranken und an der Mosel. Je weiter man nach Süden kommt, um so häufiger bekommt man ihn auch in Gärten und an Straßenrändern zu sehen.
Kroatien, Kvarner Bucht, Senj, Vratnik-Pass, 580 m, 3. August 2010
zurück nach oben
Hier die Unterseite.
Kroatien, Kvarner Bucht, Senj, Vratnik-Pass, 580 m, 3. August 2010
zurück nach oben
Die Kopula eines Segelfalterpärchens, beide im frühen Hochsommer noch sehr gut erhalten.
Italien, Trentino, Tenna bei Caldonazzo, 460 m, 5. Juli 2009
zurück nach oben
Ein Falter aus Griechenland.
Griechenland, Ilia, Andritsena, 800 m, 11. August 2013
zurück nach oben
Dasselbe Tier.
Griechenland, Ilia, Andritsena, 800 m, 11. August 2013
zurück nach oben
Dieser Falter segelte an den steilen, blütenreichen und sehr heißen Hängen auf und ab.
Italien, Südtirol, Vinschgau, Goldrain, Zuckbichl, 1500 m, 30. Juli 2016
zurück nach oben
Derselbe Falter von der Unterseite.
Italien, Südtirol, Vinschgau, Goldrain, Zuckbichl, 1500 m, 30. Juli 2016
zurück nach oben
Die letzten Exemplare der Frühjahrsgeneration fliegen in Deutschland Ende Mai.
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Dörscheid, Dörscheider Heide, 340 m, 27. Mai 2017
zurück nach oben
Derselbe Falter von der Unterseite.
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Dörscheid, Dörscheider Heide, 340 m, 27. Mai 2017
zurück nach oben
Ein Falter aus dem Aostatal.
Italien, Aosta, Valgrisenche, La Ravoir, ca. 1000 m, 2. August 2017
zurück nach oben