Parnassius apollo julianus
(STAUDER, 1922)
Roter Apollo
Familie: 
Papilionidae
   Unterfamilie: 
Parnassiinae
   Tribus: 
-
06955
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus:  
Diese Art wurde bisher 58 Mal angesehen.
 
Diese Unterart findet man in Slowenien am Oberlauf der Soca. In der Ruhestellung sieht man die roten Flecken auf den Hinterflügeln nur durch die Vorderflügel.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben
Ein Männchen mit ausgebreiteten Flügeln.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben
Auf der Unterseite der Hinterflügel ist die Rotzeichnung stärker als auf der Oberseite.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben
Die Weibchen haben eine sehr ausgeprägte Glasbinde an den Flügelrändern, wodurch sie wesentlich dunkler als die Männchen wirken.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben
Die Unterseite eines Weibchens.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben
Der Lebensraum dieser Unterart liegt am Oberlauf der Soca von der Quelle bis zum Lepana-Tal flussabwärts. Diese Fotoserie entstand in der Nähe der Soca-Quelle.
Slowenien, Trenta, Nähe Soca-Quelle, 980 m, 19. Juli2010
zurück nach oben