Hesperia comma
(LINNAEUS, 1758)
Komma-Dickkopffalter
Familie: 
Hesperiidae
   Unterfamilie: 
Hesperiinae
   Tribus: 
-
06928
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus:   
Diese Art wurde bisher 46 Mal angesehen.
 
Diese Art ähnelt Ochlodes sylvanus.
Italien, Prov. Verona, Gardasee, Monte Baldo, Bocca die Navene, ca. 1500 m, 11. August 2011
zurück nach oben
Die Fühlerkolbenspitzen sind bei Hesperia comma aber nicht abgewinkelt.
Italien, Prov. Verona, Gardasee, Monte Baldo, Bocca die Navene, ca. 1500 m, 11. August 2011
zurück nach oben
Auf der Unterseite der Hinterflügel sieht man ein deutliches Unterscheidungsmerkmal. Ochlodes sylvanus hat die hellen Flecken nicht.
Italien, Prov. Verona, Gardasee, Monte Baldo, Bocca die Navene, ca. 1500 m, 11. August 2011
zurück nach oben
Kommt auch in den Hochlagen der Gebirge vor - hier im Erymanthos-Gebirge auf dem Peloponnes, Griechenland. Ein Männchen, erkennbar an dem dunklen Duftschuppenstrich auf den Vorderflügeln.
Griechenland, Achaia, Erymanthos-Gebirge, Kalentzi, 1650 m, 6. August 2013
zurück nach oben
Ein Weibchen bei der Eiablage.
Italien, Südtirol, Vinschgau, Stilfser Joch, Franzenshöhe, ca. 2200 m, 29. Juli 2016
zurück nach oben
In den Alpen fliegt diese Art bis in die höchsten Lagen.
Italien, Aosta, Cognetal, Valnontay, ca. 1720 m, 25. Juli 2017
zurück nach oben