Thymelicus sylvestris
(PODA, 1761)
Braunkolbiger Braundickkopffalter
Familie: 
Hesperiidae
   Unterfamilie: 
Hesperiinae
   Tribus: 
-
06924
Rote Liste: NRW:    D: 
Fotos aus: NRW   
Diese Art wurde bisher 144 Mal angesehen.
 
Die Falter der Gattung Thymelicus sind sehr schwierig zu bestimmen. Dieses Pärchen hat Markus Schwibinger im Lepiforum bestimmt.
Italien. Trentino, Valle dei Mocheni, Palu del Fersina, 1150 m, 9. Juli 2009
zurück nach oben
Hier sieht man deutlich das Hauptunterscheidungsmerkmal zur Schwesterart, Thymelicus lineola, die rotbraune Unterseite der Fühlerkolbenspitze.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Münster, Gasselstiege, ca. 70 m, 10. Juli 2011
zurück nach oben
Von oben betrachtet ist dieses Unterscheidungskriterium nicht zu sehen.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Münster, Gasselstiege, ca. 70 m, 10. Juli 2011
zurück nach oben
Hier noch einmal die Unterseite.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Münster, Gasselstiege, ca. 70 m, 10. Juli 2011
zurück nach oben
Noch einmal seitlich fotografiert. Am gleichen Fundort habe ich auch die Schwesterart, Thymelicus lineola, gesehen.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Münster, Gasselstiege, ca. 70 m, 10. Juli 2011
zurück nach oben
Die Falter fliegen in den Alpen auch in großen Höhen.
Italien, Südtirol, Vinschgau, St. Martin im Kofel, 1700 m, 30. Juli 2016
zurück nach oben
Dasselbe Tier.
Italien, Südtirol, Vinschgau, St. Martin im Kofel, 1700 m, 30. Juli 2016
zurück nach oben