• Farben
 
  • Nummerierung
Im Menü und auf den Artenseiten gilt für die Systematik der Schmetterlinge folgende Farbgebung:
  • Familie (-idae)
    • Unterfamilie (-inae)
      • Tribus (-ini)
        • Gattung und Art
          • Unterart
 

Die Nummerierung in der Kopfzeile der Artenseiten folgt der Nummerierung im Lepiforum, die wiederum auf einem Abgleich der Systematik von KARSHOLT & RAZOWSKI (1996) mit der Fauna Europaea beruht.
Die Reihenfolge wurde dabei so verändert, dass zuerst die echten Tagfalter und die Widderchen aufgeführt sind, an die sich dann die Nachtfalter und Kleinschmetterlinge anschließen.

 
  • Arten in NRW
 
  • Links

NRW kennzeichnet in der Navigation, auf den Familienüber-sichten und in der Kopfzeile der Artenseiten alle Arten, die von mir in Nordrhein-Westfalen mit Foto nachgewiesen worden sind.

 

Alle Links zu einzelnen Schmetterlingsarten sind gelb , alle Links zu weiterführenden Informationen auf diesen Seiten oder zu externen Seiten sind grün.

zurück Nach oben vor
  • Rote Listen
Die Roten Listen enthalten in allen Bundesländern und deutschlandweit unterschiedliche Einträge. Der Genauigkeit halber hier die Einträge, wie sie in der Kopfzeile der Artenseiten benutzt werden. Sie bekommen das Kriterium in Textform wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das Icon fahren. Auf www.schmetterlinge-deutschlands.de erhalten Sie weitere Informationen zu Roten Listen in Deutschland und allen Bundesländern.
 
  • Rote Listen Nordrhein-Westfalen (Stand 2010)
  • Rote Listen Deutschland (Stand 2009)
ausgestorben oder verschollen (etwa 20 Jahre nicht mehr nachgewiesen) ausgestorben oder verschollen
vom Aussterben bedroht vom Aussterben bedroht
stark gefährdet stark gefährdet
gefährdet gefährdet
Daten nicht ausreichend Daten defizitär
- Gefährdung anzunehmen, aber Status unbekannt
Art kommt in NRW nicht vor Art kommt in Deutschland nicht vor
Migrant, regelmäßiger oder sporadischer Einwanderer, Irrgast oder verschlepptes Tier -
durch extreme Seltenheit gefährdet seltene Arten und Arten mit geografischer Restriktion
geringere oder gleiche Gefährdungseinstufung dank Naturschutzmaßnahmen (Zusatzkriterium) -
zur Zeit nicht gefährdet zur Zeit nicht gefährdet
Vorwarnliste (zurückgehend) Arten der Vorwarnliste
nicht bewertet nicht bewertet

 
zurück Nach oben vor